Willkommen beim SolutionStudio!

Die Leistungen des SolutionStudio richten sich darauf, die nährende Qualität der Arbeit zu stärken.

Hier geht es um gesundes Arbeiten – und den Beitrag, den die Psychologie dazu leisten kann.

Die Arbeit ist in Verruf geraten: als Treiber negativen Stresses, als Brennpunkt der sogenannten VUKA*-Welt (*VUKA: Volatilität, Ungewissheit, Komplexität, Ambiguität). Gleichzeitig ist Arbeit eine wichtige Gesundheitsressource, sie ist Erfahrungsraum für Teilhabe, Sinn und Selbstwirksamkeit.

Innerhalb dieses Spannungsfeldes kann Arbeit als zehrend oder nährend erlebt werden. Ob das eine oder das andere dominiert, hängt von äußeren Bedingungen ab, von persönlichen Aspekten und dem Wirkungs- und Beziehungsgefüge der Organisation.

Die Leistungen des SolutionStudio richten sich darauf, die nährende Qualität der Arbeit zu stärken. Dazu gehört Organisationsberatung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement ebenso wie individuelles Coaching zum gesunden Arbeiten. Das Herzstück bilden Team- und Gruppenformate. Als Räume gemeinsamer Reflektion und Resonanz tragen sie maßgeblich dazu bei, “Gesundheit im Sinne von Lebendigkeit” in Organisationen zu entwickeln.

Ich freue mich, wenn Sie sich auf diesen Seiten weiter über das SolutionStudio und seine Leistungen informieren.

Kristine Dahlhaus, Inhaberin


Leistungen

SolutionSessions / Lösungsgruppen – die Gruppenformate des SolutionStudio

Für Organisationen, die angesichts komplexer Herausforderungen den Bedarf an Reflektion und Resonanz erkennen. Die SolutionSessions bieten Raum, um gemeinsam “laut zu denken“, Lösungen zu entwickeln und auch mit Unlösbarem einen gelösteren Umgang zu finden.

Eine Lösung ist nicht immer eine „Antwort“ auf ein Problem. Sie ist oft eine Öffnung und ein Wandel in dessen Verständnis.

Die SolutionSessions sind moderierte Gruppen, die regelmäßig stattfinden und in denen arbeitsbezogene Herausforderungen - Fälle, Konflikte, Innovations- und Entwicklungsideen… - behandelt werden.

Methodisch vereinen die SolutionSessions Elemente von Supervision, Training und kollegialer Beratung. Sie bieten Raum und Zeit für resonanten Austausch und geben Impulse aus psychologischer Perspektive. Nachweislich stärken sie Dialogqualität und Verbundenheit in der Organisation und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur kollektiven Resilienz. Die SolutionSessions sind daher auch prädestiniert als Maßnahmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Format S

Zweistündige Treffen für Teams oder Interessengruppen in festem Turnus, z.B. monatlich

Format M

Eintägige Treffen für (Leitungs-)Teams in größeren Zeitabständen, z.B. quartalsweise

Format L

Einbettung der SolutionSessions in größere Prozesse der Organisationsentwicklung, z.B. im Sinne eines Sounding Board oder Wisdom Council

Organisationsberatung „Gesundes Arbeiten“

Für Unternehmen, die betriebliche Gesundheit ganzheitlich verstehen und angehen wollen. Das SolutionStudio bietet Belastungsanalysen – auch im Sinne der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung nach §5ArbSchG – sowie konzeptionelle Beratung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Es gibt nicht nur eine Gesundheit, sondern zwei: Gesundheit als Leistungskraft und Gesundheit im Sinne von Lebendigkeit.

Belastungsanalysen / Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung nach § 5 ArbSchG

Psychische Belastungen bei der Arbeit zu erfassen und möglichst weitgehend zu reduzieren, ist eine Verpflichtung für alle Unternehmen im Rahmen des Arbeitsschutzes. Die Näherung an diese Aufgabe ist jedoch häufig schwierig – und in der Praxis gerät sie nicht selten zu einer lästigen Pflichtübung. Dabei muss eine Belastungsanalyse nicht aufwändig sein. Sie kann aber großen Nutzen stiften für die Dialogkultur im Unternehmen und wichtige Themen der Organisationsentwicklung. Das SolutionStudio bietet passgenaue Lösungen, die vor allem darauf setzen, ein zunächst schweres Thema in einen lebendigen und perspektivenreichen Dialog zu bringen.

Konzeptionelle Beratung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Eine Studie des SolutionStudio in Kooperation mit dem Great Place to Work® Institut zeigt: Betrieblichem Gesundheitsmanagement liegen unterschiedliche Bilder von Gesundheit zugrunde. Je nachdem, ob die Organisationskultur Gesundheit im Sinne von „Leistungskraft“ oder Gesundheit im Sinne von „Lebendigkeit“ in den Vordergrund rückt, passen verschiedene BGM-Strategien und Maßnahmen.

Im „INSIGHT Workshop BGM“, den wir gemeinsam mit dem Great Place to Work® Institut anbieten, werden Gesundheitsbilder und BGM-Strategien reflektiert und mit dem GPTW Best Practice-Fundus verknüpft. Auf dieser Basis entwickeln wir gemeinsam das für Sie passende BGM-Konzept.

Coaching “Gesundes Arbeiten”

Für Personen, die einen gesunden Arbeits- und Führungsstil entwickeln sowie ihren Bezug zur Arbeit reflektieren wollen. Das SolutionStudio bietet Coaching im organisationalen Kontext wie auch auf privater Basis.


Arbeit kann zehrend oder nährend sein.

Wir leben in einer Zeit der Machbarkeit: die Welt in Reichweite, Effizienz scheinbar unbegrenzt steigerbar… . Steigerungsansprüche beeinflussen auch die persönliche Lebens- und Arbeitsgestaltung in Form von Rollenvielfalt, Perfektionsbildern und Selbstoptimierung. Lässt sich diesen Ansprüchen nicht genügen, kippt das Erleben von Allmachbarkeit leicht in Ohnmacht. Und während die Steigerungsdynamik kollektiv gelebt wird, ist die Ohnmacht einsam. Hier wird Arbeit zehrend: als einsames Ringen mit unrealistischen Ansprüchen und im aufreibenden Versuch, Unbeherrschbares doch unter Kontrolle zu bringen.

Das individuelle Coaching beim SolutionStudio bietet einen Rahmen, in dem vielfältige Arbeits- und Führungsfragen und insbesondere der Komplex zehrender und nährender Arbeit behandelt werden kann. In der Regel reicht ein überschaubares Set von vier bis sechs Sitzungen, um einen neuen “Dreh” im persönlichen Bezug zur Arbeit bzw. zu einzelnen herausfordernden Aufgaben zu finden.


Person

Kristine Dahlhaus

Kristine Dahlhaus
Diplom-Psychologin

Ich bin leidenschaftlich gerne Psychologin – die Möglichkeiten, die im Zuhören, Verstehen und gemeinsamen Modellieren bewegender Themen liegen, faszinieren mich immer neu. Mit dem SolutionStudio habe ich diese Leidenschaft in den Mittelpunkt meiner Arbeit gerückt. Und teile dies mit einem Netzwerk kooperierender Partner.

Mein Hintergrund und Qualifikationen

  • Insgesamt über 30 Jahre Erfahrung in der Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Personal- und Organisationsentwicklung; seit 2010 selbstständig mit dem SolutionStudio, Praxis für Arbeitspsychologie
  • Arbeitsschwerpunkte in den Branchen Finanzdienstleistung, ITK, Gesundheits- und Sozialwesen
  • Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologen
  • Mitglied der BDP Fachgruppe Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Ausgebildet als Team- und Gruppenleiterin (GAG, Gesellschaft für analytische Gruppendynamik)
  • Systemisches Coaching (ISKON, Istituto Sistemico di Milano)
  • Practitioner in Solution Focused Work (BFTC, Brief Family Therapy Centre, Milwaukee)
  • Curriculum Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (Deutsche Psychologen Akademie)


Kooperation

Great Place to Work

Seit 2010 Kooperation mit Great Place to Work® Deutschland, die Experten für Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberattraktivität: Assoziierte Senior Beraterin, Aufbau Leistungsfeld „Gesund Arbeiten“

Logo Great Place To Work

Langjährige Zusammenarbeit mit folgenden Partnern, die sich dem Verständnis von „Gesundheit im Sinne von Lebendigkeit“ ebenso verpflichtet fühlen:

Katrin Aydeniz

Katrin Aydeniz, Diplom Psychologin

Leiterin der psychologischen Dienste der Stadt Solingen

Maria Heuvelmann

Maria Heuvelmann, Diplom Psychologin

Inhaberin Volver Beratung; Arbeit – Psychologie – Gesundheit

Matthias Barkhausen

Matthias Barkhausen, Diplom Psychologe

Inhaber Barkhausen Health Care Consulting


Content

  • Gruppenangebote für Lehrer und Eltern

    Beitrag im Solinger Tageblatt über die erfolgreiche Etablierung von Supervisionsangeboten durch den psychologischen Dienst der Stadt Solingen unter Leitung von Katrin Aydeniz


Kontakt

Kristine Dahlhaus

Dipl. Psych. Kristine Dahlhaus

SolutionStudio
Praxis für Arbeitspsychologie
Krieler Straße 82
D 50935 Köln
Ust.-ID Nr.: DE261677627